HUDU

Christsein üben


€ 14,80
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2012

Beschreibung

Beschreibung

Wie lässt sich Christsein im Alltag gestalten? Im Gebet, der Bibellektüre, im Gottesdienst? Wo fühle ich mich Gott nah? Im imposanten Kirchenraum, in freier Natur oder in einer ruhigen Ecke meines vertrauten Zuhauses? Wodurch gelange ich zu innerer Ruhe, Kraft und Glaubensstärke? Im gemeinsamen Gesang, in der Versenkung der Meditation oder vielleicht in der absoluten Konzentration beim Bogenschießen? Können Fasten, Pilgern oder sogar Sexualität mir neue Zugänge zum Glauben erschließen?In 28 Beiträgen stellen Experten die unterschiedlichsten Wege spiritueller Praxis vor, geben dabei jede Menge Anregungen, im eigenen Christsein Neues zu probieren, und zeigen die Mannigfaltigkeit lebendigen christlichen Glaubens.

Portrait

ANDREAS EBERT Geb. 1952, Pfarrer, landeskirchlicher Beauftragter für Geistliche Übungen, Studienleiter für Spiritualität in der Evangelischen Stadtakademie München in München, Leiter des Spirituellen Zentrums St. Martin, Meditations- und Enneagrammlehrer, umfangreiche Seminartätigkeit, erfolgreicher Autor. OLIVER BEHRENDT Geb. 1965, Pfarrer und geistlicher Begleiter, Beauftragter für Meditation und Geistliche Übungen in der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Bayerns, Leiter des Spirituellen Zentrums im Eckstein, Nürnberg. Meditationslehrer für das Herzensgebet und Exerzitienleiter, Lehrer für meditatives Bogenschießen. Seit 2007 Weiterbildung zum Visionssuche-Leiter in der Tradition der ¿School of lost Borders¿.
EAN: 9783532624319
ISBN: 3532624311
Untertitel: 28 Wege spiritueller Praxis.
Verlag: Claudius Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: März 2012
Seitenanzahl: 158 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben