HUDU

ars musica 3


€ 17,00
 
gebunden
Sofort lieferbar

Beschreibung

Inhaltsverzeichnis

Feier/Musik: Wohlauf, wir heben mit Singen an (Paul Ernst Ruppel) - Grünet die Hoffnung (Gottfried Wolters) - An die Freude: Freude, schöner Götterfunken (Ludwig van Beethoven) - Freisinn: Lasst mich nur auf meinem Sattel gelten (Gottfried Wolters) - Wer sich die Musik erkiest (Heinz Lau) - Musica est Dei donum optimi / Dass dich Gott behüte (Kanon / Orlando di Lasso) - Lob der Musik: Was mag doch diese Welt (Johann Rudolf Ahle) - Stimmt an, stimmt an den Lobgesang (Kanon / Andrea Antico) - Tageskreis: All Morgen ist ganz frisch und neu / Vom Himmel hoch, da komm ich her (Caspar Othmayer) - Steht auf, ihr lieben Kinderlein (Max Reger) - Am Morgen: Strahlend steigt am Himmelsbogen (Orlando di Lasso) - Heil dem Tag / Lobet all Gottes Güt (Kanon / Wolfgang Amadeus Mozart) - Die güldene Sonne (Arthur Sädler) - Die helle Sonn leucht' jetzt herfür (Wolfgang Stockmeier) - Fliegt der erste Morgenstrahl (Willi Träder) - Im Wald ist schon der helle Tag (Gottfried Wolters) - Morgenlied: Es tagt, der Sonne Morgenstrahl (Werner Gneist) -
Jeden Morgen geht die Sonne auf (Gottfried Wolters) - Dämmerung bricht jetzt herein (Ernst Häublein) - In the twilight stillness / In der Dämmerstille (Kanon / England) - Gute Nacht: Hält einer über uns die Wacht (Kanon / England) - Lasst uns all nach Hause gehen (Kurt Müller) - Zeit zu gehn ists (Kanon / Gottfried Wolters) - Nun wollen wir singen das Abendlied (Otto Kaufmann) - Ich liege und schlafe ganz in Frieden (Kanon / Otto Kaufmann) - Nun wollen wir singen das Abendlied (Felicitas Kukuck) - All praise to thee, my God / Dank sei dir Gott (Kanon / Thomas Tallis) - Der Mond ist aufgegangen (Herbert Langhans) - Der Mond ist aufgegangen (Otto Kaufmann) - Es dunkelt schon die Heide (Felicitas Kukuck) - Dunkelt das Land nun (Jens Rohwer) - O du stille Zeit (Gottfried Wolters) - Wiegen-Reim: Ozewiezewoze (Gottfried Wolters) - Frau Holle tut das Wasser tragen (Gottfried Wolters) - Kindlein mein, schlaf doch ein / Kindla mei, schloff ock ei (Otto Kaufmann) - Sommeil, vite, vite (Gottfried Wolters) - Dobrú noc, má milá / Gute Nacht: Schlafe, Liebchen gute Nacht (Heinz Lau) - Jahreskreis: Ach bittrer Winter (Armin Knab) - Limu limu lima / Limu limu leimen (Gottfried Wolters) - Der Feber ist vergangen (Heinrich Spitta) - Im Walde blüht der Seidelbast (Heinz Lau) - Wollt im Winter ein Brieflein schreiben (Gottfried Wolters) - Ei wohl ein schöne Zeit (Volkssatz) - Trariro, der Sommer der ist do (Gottfried Wolters) - Trariro, der Sommer der ist do (Felicitas Kukuck) - Singt ein Vogel (Heinz Lau) - Der Maien bringt uns der Blümlein viel (Michael Praetorius) - Grüss Gott, du schöner Maie / Eija, der Maie (Jens Rohwer) - Grüss Gott, du schöner Maie / Durch Feld und Buchenhallen (Andreas Rauch) - Der kühle Maien (Johann Hermann Schein) - Mailied: Grüner wird die Au (Franz Schubert) - Willkommen, lieber schöner Mai (Kanon / Franz Schubert) - Der Mai beginnt: Der Schnee zerrinnt, der Mai beginnt (Kanon / Franz Schubert) - Nun will der Lenz uns grüssen (Helmut Bornefeld) - Zu Maien die Vögelein singen (Wilhelm Keller) - Die liebe Maienzeit (Melchior Franck) -
Der Kuckuck bleibt nicht still: L'inverno è passato / Der Winter ist vorüber (Hermann Wunsch) - Hört ihr ihn rufen (Kanon / England) - Der Kuckuck: Hört ihr den Vogel schrein (Kanon / Felicitas Kukuck) - Dieser Kuckuck, der mich neckt (Herbert Beuerle) - The nightingale, the merry nightingale (Kanon / England) - In the merry month of may (Henry Youll) - Come let us all amaying go / Das ist der Mai (Kanon / John Hilton) - Lachend kommt der Sommer (Zoltán Kodály) - Wacht auf, der helle Tag ist längst erwacht (Felicitas Kukuck) - Schön ist die Welt (Gottfried Wolters) - Mich brennts in meinen Reiseschuhn (Gottfried Wolters) - Lied der Räuber: Ein freies Leben führen wir (Gottfried Wolters) - Festlied: Von dem Berge zu den Hügeln (Heinz Lau) - Sonne leuchte mir ins Herz hinein (Heinz Lau) -
Im Wald, im hellen Sonnenschein (Ernst-Lothar von Knorr) - O Täler weit, o Höhen (Melchior Franck) - Abschied vom Walde: Wer hat dich, du schöner Wald (Walter Rein) - Ihr kleinen Vögelein (Werner Gneist) - Ihr kleinen Vögelein (Gottfried Wolters) - Geh aus, mein Herz, und suche Freud (Jakob Regnart) - Lobt Gott, den Herrn: Ihr Leut, steht auf (Kanon / Gottfried Wolters) - Lobt Gott in allen Landen (Konrad Hagius) - Von Gott kommt alles her: Was nah ist und was ferne (Wilhelm Keller) - Gott hat alles recht gemacht (Volkssatz) - Ridijo (Jodler) - Europäische Lieder und Chorsätze: No, though I shrink still (Thomas Weelkes) - Sweet Nymph (Thomas Morley) - Though Philomela lost her love (Thomas Morley) - Adieu, sweet Amaryllis (Kanon / Richard Brown) - Ik zeg adieu / Ich sag ade (Jacobus Clemens non papa) - Adieu soulas / Ich sag ade (Antoine de Févin) - La Perronnelle:Av' vous point vu / Habt ihr gesehen die Perronnellle (Jacobus Clemens non papa) - La pastorella mia (Jakob Arcadelt) - La mia dolce pastorella (Domenici Maria Melli) - Parapiglia: Madona nui sapimo bon giocare / Ihr Schönen, kommt, wir wissen lust'ge Spiele (Giovanni Domenico da Nola) - No desmayes, coraçón (Alfonso de Mondéjar) - Sola me dejastes (16. Jahrhundert) - Mit Lieb bin ich umfangen / Es ist ein Schnee gefallen (Caspar Othmayr) - Es weht ein Windlein kühl von Osten (Jacobus Clemens non papa) - Wann ich gedenk der Stund (Jacobus Clemens non papa) - Kein grösser Freud (Jakob Regnart) - Ohn dich muss ich mich aller Freuden massen (Leonhard Lechner) - Der Winter ist ein strenger Gast (Michael Praetorius) - All mein Gedanken, die ich hab (Kaspar Roeseling) - Minnelied: Ich freue mich auf die Blumen rot (Ernst-Lothar von Knorr) - Wach auf, meins Herzens Schöne (Otto Kaufmann) - Fein sein, beinander bleibn (Volkssatz) - Verstohlen geht der Mond auf (Ernst Häublein) - O du schöner Rosengarten (Gottfried Wolters) - Ich hört ein Sichelein rauschen (Heinz Lau) - Es war ein König in Thule (Carl Friedrich Zelter) - Es sass ein klein wild Vögelein (Helmut Bräutigam) - Zogen einst fünf wilde Schwäne (Heinz Lau) - Ich fahr dahin, wann es muss sein (Johannes Brahms) - Feinsliebchen, du sollst mir nicht barfuss geh'n (Johannes Brahms) - Da unten im Tale (Johannes Brahms) - Wenn ich ein Vöglein wär (Kanon / Clara Schumann) - Rossignolets du bois joli / Nachtigall, sing dein schönstes Lied (Gottfried Wolters) - Rossinyol, que vas a França / Rossinyol, flieg hin nach Frankreich (Gottfried Wolters) - Tulu, kommst du den nicht (Jens Rohwer) - Uti vår hage / Draussen da wachsen blau Beeren (Felicitas Kukuck) - Per Spelemann / Hans Spielmann (Daniel Helldén) - Per Spelemann / Hans Spielmann (Otto Kaufmann) - Mä olen paimenpoikamen / Ich bin ein junger Hirtenknab (Gottfried Wolters) - Boerinnetje van buiten (Leontinus) - Wel Anne-Marieke (Kamiel Cooremans) - Das Carillon von Ekelsbeeke: Über Ekelsbeeke klingt (Gottfried Wolters) - J'ai descendu dans mon jardin / In meinen Garten trat ich ein (Willi Träder) - Carillon d'Orléans: Orléans, Beaugency (Kanon / Frankreich) - Si le Roy m'avait donné Paris / Wenn der König mir Paris (Gottfried Wolters) - La Violette: J'ai un long voyage à faire / Eine weite Reise hätt ich (Carl Orff) - Fior di viola / O Veilchenblüte (Carl Orff) - Kuckuck ist ein braver Mann (Carl Orff) - Gesang der Wolga-Schlepper: Ej uchnjem! Jesco rasik / Ej uchnjem! Ruft noch einmal (Otto Kaufmann) - Spielt ein Flötlein auf der Gassen (Ernst Häublein) - Sag mir doch, wo ist den mein Liebster hin (Gottfried Wolters) - Spinn, nur meine Spinnerin (Gottfried Wolters) - Abschied: Blumen haben lang geblüht (Gottfried Wolters) - Flieg her, kleiner bunter Vogel: Vöglein, flieg doch her zu mir (Lajos Bárdos) - Nem láttam én molnárcsókot / Sah nie einen Müller küssen (Lajos Bárdos) - Slowakischer Dudelsackpfeifer: Eine alte Hex (Lajos Bárdos) - Pandur andanduri (Ungaresca) - Sej, filipa táncom (Zoltán Kodály) - Hej, tulipán, teljes szëgfü / Hej, tulipán, schaut euch meinen Garten an (Zoltán Kodály) - Volt nekëm ëgy kecském / Hatte eine Ziege (Zoltán Kodály) - Her über d'Alm (Volkssatz) - Auf der Alma, da gibt's Kalma (Volkssatz) - Hore, hollarore (Jodler) - Springt der Hirsch übern Bach (Volkssatz) - Und der Gugu im Wald Volkssatz) - Böhmische Musikanten: Heit gihts nôch Sachsen `naus (Volkssatz) - Böhmische Musici (Volkssatz) - Der Steirer Dreier: Hoi rieho (Jodler) - Papagenos Glockenspiel: Das klinget so herrlich (Wolfgang Amadeus Mozart) - Gesseligkeit: Herr von Gänsewitz zu seinem Kammerdiener: Befehlt doch draussen still zu schweigen (Kanon / Joseph Hayden) - Er ist da (Kanon / Friedrich Kuhlau) - O du eselhafter Martin (Kanon / Wolfgang Amadeus Mozart) - Warnung: Mädchen, ach, meide Männerschmeichelein (Kanon / Carl Maria von Weber) - Kommt und lasst uns tanzen (Kanon / Frankreich) - Kommt, ihr Gspielen (Melchior Franck) - Die Brücke über den Main: Es führt über den Main (Felicitas Kukuck) - Mädel, lass zum Tanz dich führen (Siegfried Rath) - Jetzt wird getanzt (Kanon / Amerika) - Hör ich von fern Musik (Heinz Lau) - Tanzlied: Ich hab die Ros' an meinem Fuss (Carl Orff) - Sur le pont d'Avignon / Kommt zum Tanz herbei (Heinz Lau) - Heissa Kathreinerle (Gerd Watkinson) - Tanz-Quodlibet: Heissa, Kathreinerle / Immerzu,ja tanzen immerzu / Zum Tanze da geht - Je höher der Kirchturm (Franz Biebl) - Quodlibet: Übers Bacherl bin i gesprunge / Auf der Mauer, auf der Lauer / Drunten im Unterland (Arthur Sädler) - Horch, was kommt von draussen rein (Otto Kaufmann) - Martin, lieber Herre (Ernst Häublein) - Maciek: Trägt der Maciek (Felicitas Kukuck) - Mir san ja, die lustigen Hammaschmiedsgsölln (Fritz Büchtger) - Jagd-Quodlibet: Auf, auf, zum fröhlichen Jagen / Ein Jäger aus Kurpfalz / Der Jäger in dem grünen Wald (Hans Poser) - Begrüssung: Hört ihr den jubelnden Ton (Volkssatz) - Blaset die Hörner zum fröhlichen Jagen (Gottfried Wolters) - Das grosse Halali: Rufen die Hörner halali (Volkssatz) - Seefahrt/Shanty/Negro-Songs: What shall we do (Otto Kaufmann) - Vinden drar, skeppet far / Winde wehn, Schiffe gehn (Carl Borenlius) - Vinden drar, skeppet far / Winde wehn, Schiffe gehn (Jens Rohwer) - Vinden drar, skeppet far / Winde wehn, Schiffe gehn (Otto Kaufmann) - Farewell and adieu / Fareewell und adieu (Gottfried Wolters) - This ol' hammer (Kanon / Amerika) - Go down, Moses (Gottfried Wolters) - Blin' man stood on de way an' cried (Gottfried Wolters) - I never felt such love (Gottfried Wolters) - Crucifixion: They crucified my Lord (Gottfried Wolters) - Singin' wid sword in ma han' (Paul Ernst Ruppel) - Lit'le David (Gottfried Wolters) - Geistliche Chormusik: Conditor alme siderum / Gott, heiliger Schöpfer (Jacobus Clemens non papa) - Jesu, rex admirabilis / Jesu, dulcis memoria (Giovanni Pierluigi da Palestrina) - Ad te, perenne gaudium / Christe, der du bist Tag und Licht (Orlando di Lasso) - Vater unser im Himmelreich (Leonhard Paminger) - Vater unser im Himmelreich / Leit uns mit deiner rechten Hand (Kanon / Samuel Scheidt) - Herr, höre meine Worte (Hans Leo Hassler) - Ein Lied in Fröhlichkeit des Geistes zu singen: Ich freue mich und bin fröhlich (Caspar Othmayr) - Lasst uns den Herren loben (Heinrich Schütz) - Das Deo gratias: Danket dem Herren, denn er ist sehr freundlich (Johann Hermann Schein) - Ein feste Burg ist unser Gott (Caspar Othmayr) - Benedictus (Orlando di Lasso) - Herr Gott, dich loben wir (Johann Joseph Fux) - Tisch-Gebet: Aller Augen warten auf dich, Herre (Heinrich Schütz) - Danket dem Herren, denn er ist sehr freundlich (Heinrich Schütz) - Danket dem Herren, denn er ist sehr freundlich (Johann Staden) - Danket Gott, dem Herren (Johann Kugelmann) - Laudate Dominum (Gregor Aichinger) - Alleluia (Kanon / William Boyce) - Cantate Domino (Daniel Friderici) - Pleni sunt coeli et terra (Francesco Durante) - Es ist ein köstlich Ding (Johann Staden) - Nun danket alle Gott (Johann Sebastian Bach) - Wer nur den lieben Gott lässt walten (Johann Sebastian Bach) - Du Friedefürst, Herr Jesu Christ (Johann Sebastian Bach) - Laudate Deum (Kanon / Henry Purcell) - Singt dem Herrn ein neues Lied / Canticorum jubilo (Georg Friedrich Händel)
Heilig, heilig, heilig, heilig ist der Herr (Franz Schubert) - Soli Deo gloria: Gloria, soli Deo gloria (Kanon / Paul Kickstat) - Lobe den Herren, den mächtigen König (Gottfried Wolters) - Sancta Trinitas: Dominum patrem nostrum benedicimus (Kanon / Jens Rohwer) - Wie schön leuchtet der Morgenstern (Fritz Dietrich) - Advent/Weihnachten: O Heiland, reiss die Himmel auf (Heinz Lau) - Es kommt ein Schiff, geladen (Otto Kaufmann) -
Es war ein Jungfrau auserkorn / Die ganze Welt, Herr Jesu Christ (Jacobus Clemens non papa) - Maria durch ein Dornwald ging (Cesar Bresgen) - Es ist ein Ros entsprungen (Johannes Petzold) - Es ist ein Ros entsprungen (Michael Praetorius) - Vom Himmel hoch, da komm ich her (Otto Kaufmann) - Uns ist ein Kindlein heut geborn (Johann Sebastian Bach) - Freut euch, ihr lieben Christen (Leonhart Schröter) - O Jesulein zart (Samuel Scheidt) - Lobt Gott, ihr Christen (Max Reger) - Gloria in exelsis Deo (Gottfried Wolters) - Hört, ihr Hirten, lasst euch sagen (Gottfried Wolters) - Jodler-Andacht: Tjo tjoiri (Jodler) - Die Hirten freuten sich (Gottfried Wolters) - Es wird scho glei dumpa (Volkssatz) - Der Heiland ist geboren (Walther Hensel) - Still, still, still, wer Gott erkennen will (Gottfried Wolters) - Ein Kind ist geboren zu Bethlem im Stall (Gottfried Wolters) - Kommet, ihr Hirten (Heinz Lau) - O du fröhliche / O sanctissima (Gottfried Wolters) - Haben Engel wir vernommen (Willi Träder) - Am weyhnachtabend in der still (Carl Orff) - Melchior et Balthazar / Melchior und Balthazar (Gottfried Wolters) - Marsch der Könige: Hoch zu Ross (Gottfried Wolters) - Täglich zu singen: Ich danke Gott (Wilhelm Keller)
EAN: 9783787720330
ISBN: 3787720332
Untertitel: Chor im Anfang. Leichte Chorsätze für gleiche Stimmen. Ein Musikwerk für höhere Schulen. Mit Noten.
Verlag: Moeseler K.-H.
Seitenanzahl: 172 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben