HUDU

ars musica 2


€ 14,00
 
gebunden
Sofort lieferbar

Beschreibung

Inhaltsverzeichnis

Zum Beginn: Wohlauf, wir heben mit Singen an (Paul Ernst Ruppel) - Stimmt an den Lobgesang (Kanon / Andrea Antico) - Grünet die Hoffnung (Gottfried Wolters) - Hausrecht: Tritt ein zu dieser Schwelle (Christian Lahusen) - Tagelkreis: Wacht auf, der Tag bricht an / Höret, was ich euch sagen will (Kanon / Heinrich Spitta) - Steht auf, die Sonne kommt herauf (Paul Höffer) - Morgenlied: Es tagt, der Sonne Morgenstrahl (Werner Gneist) - Wacht auf, ihr schönen Vögelein (Jacob Gippenbusch) - Die güldne Sonne (Johann Georg Ebeling) - Aus meines Herzens Grunde (Johann Sebastian Bach) - O du stille Zeit (Gottfried Wolters) - Der Mond ist aufgegangen (Otto Kaufmann) - Nun wollen wir singen das Abendlied / Ich liege und schlafe (Otto Kaufmann) - Nun wollen wir singen das Abendlied (Felicitas Kukuck) - Die Nacht ist kommen (Johann Hermann Schein) - Nun dieser Tag ist vergangen (Felicitas Kukuck) - Komm, Trost der Welt (Christian Lahusen) - Kein schöner Land (Karl Marx) - Ade zur guten Nacht (Karl Marx) - Jahreskreis: Winter ist kommen (Gottfried Wolters) - Ach bittrer Winter (Reinhold Heyden) - Limu limu leimen / Limu limu lima (Gottfried Wolters) - So treiben wir den Winter aus (Felicitas Kukuck) - Der Alperer: Haudrileiho (Volkssatz) - Das Frühjahr ist da: Auf ihr Brüder, singet Lieder / Lustig, lustig, liebe Brüder (Gottfried Wolters) - Hore, hollarore (Volkssatz) - Ei wohl ein schöne Zeit (Gottfried Wolters) -Im Walde blüht der Seidelbast (Heinz Lau) - Wollt im Winter ein Brieflein schreiben (Gottfried Wolters) - Der Maien bringt uns der Blümlein viel (Michael Praetorius) - Die liebe Maienzeit (Melchior Franck) - Der kühle Maien (Johann Hermann Schein) - Willkommen, lieber schöner Mai (Kanon / Franz Schubert) - Der Winter ist vergangen (Helmut Bräutigam) - Grüss Gott, du schöner Maie / Eija, der Maie (Jens Rohwer) - Zu Maien die Vögelein singen (Georg Götsch) - Ich bin der junge Hirtenknab (Gottfried Wolters) - Kommt, ihr Gspielen (Melchior Franck) - Sommerlied: Sommer streift über Berg und Bach (Paul Nitsche) - Flieg der erste Morgenstrahl (Gottfried Wolters) - Jeden Morgen geht die Sonne auf (Gottfried Wolters) - Schaut nur an den schönen Morgen (Gottfried Wolters) - Geh aus, mein Herz, und suche Freud (Kanon / William Byrd) - Die beste Zeit im Jahr ist mein (Gottfried Wolters) - Die beste Zeit im Jahr ist mein (Heinrich Spitta) - Himmels-Au, licht und blau (Helmut Bornefeld) - Komm mit uns in die Welt (Kanon / Heinz Lau) - Auf, du junger Wandersmann (Willi Träder) - Brüder, tut die Bündel schnüren (Heinz Lau) - Ich ging an einem Frühmorgen (Paul Nitsche) - Habt ihr Lust, ihr lieben Brüder (Gottfried Wolters) - Im Frühtau zu Berge (Johannes H.E. Koch) - Wacht auf, der helle Tag (Felicitas Kukuck) - Schön ist die Welt (Gottfried Wolters) - Schön ist die Welt (Heinz Lau) - Abschied: O Täler weit, o Höhen (Melchior Franck) - Drei Laub auf einer Linden (Fritz Büchtger) - Drei Laub auf einer Linden (Helmut Bornefeld) - O du schöner Rosengarten (Gottfried Wolters) - Habe was für dich (Gottfried Wolters) - Draussen, da wachsen blau Beeren / Uti vår hage (Felicitas Kukuck) - Rossinyol, que vas a França / Rossinyol, flieg hin nach Frankreich (Gottfried Wolters) - Mit Lieb bin ich umfangen / Es ist ein Schnee gefallen (Caspar Othmayr) - Mit Lieb bin ich umfangen (Johann Steuerlein) - Anke von Tharau (Heinrich Albert) - Für all ich krön (bei Forster) - Ich weiss mir ein Maidlein hübsch und fein (Caspar Othmayr) - Mir ist ein fein brauns Maidelein / Wohlauf, gut Gsell, von hinnen (Caspar Othmayr) - Gott hat alles recht gemacht (Volkssatz) - Wir pflügen und wir streuen (Heinz Lau) - Von Gott kommt alles her: Was nah ist und was fern (Wilhelm Keller) - Das Deo gratias: Danket dem Herren (Johann Hermann Schein) - Begrüssung: Hört ihr den jubelnden Ton (Gottfried Wolters) - Die Jagd hebt an / The hunt is up (Gottfried Wolters) - Ruf: Halali und hussassa (Gottfried Wolters) - Blaset die Hörner zum fröhlichen Jagen (Gottfried Wolters) - Auf, auf, zum fröhlichen Jagen (Johannes H.E. Koch) - Das grosse Halali: Rufen die Hörner halali (Volkssatz) - Abschied vom Walde: Wer hat dich, du schöner Wald (Walter Rein) - Es dunkelt schon die Heide (Felicitas Kukuck) - Zogen einst fünf wilde Schwäne (Heinz Lau) - Innsbruck, ich muss dich lassen (Heinrich Isaac) - Verstohlen geht der Mond auf (Johannes Brahms) - Schwesterlein, wann gehn wir nach Haus (Gottfried Wolters) - Es war ein König in Thule (Carl Friedrich Zelter) - Es geht ein dunkle Wolk herein (Heinrich Spitta) - Deine Schönheit wird vergehn (Gottfried Wolters) - Deine Schönheit wird vergehn (Jens Rohwer) - Es ist ein Schnitter, heisst der Tod (Gottfried Wolters) - Geselligkeit: Liebe Leute, singt mit uns (Kanon / Herbert Langhans) - Hans Spielmann / Per Spelemann (Johannes H.E. Koch) - Hans Spielmann / Per Spelemann (Otto Kaufmann) - Erzgebirgische Musikanten: Heit gihts noch Sachsen `naus (Gottfried Wolters) - Zum Tanze herbei: Kommt und lasst uns tanzen (Kanon / 13. Jahrhundert) / Herbei zum Tanzen (Kanon / Herbert Langhans) - Hör ich von fern Musik (Heinz Lau) - Sur le pont d'Avignon / Kommt zum Tanz herbei (Heinz Lau) - Tanzen und Springen (Hans Leo Hassler) - Wir lieben sehr im Herzen (Daniel Friderici) - A lieta vita / An hellen Tagen (Giovanni Gastoldi) - Say, love, if ever / Nun sagt mir (John Dowland) - Schön Julieta / In meinen Garten trat ich ein / Pase el agua (15. Jahrhundert) - Branle du Poitou: Madame, il est temps / Madame, es ist Zeit (Claude Gervaise) - Branle double: A Paris y'a-t-une vieille / In Paris lebt eine Alte (Claude Gervaise) - Wir zogen in das feld (bei Forster) - Es gingen drei Baurn / Die heilgen drei König (bei Forster) - Wo soll ich mich hinkehren (Georg Vogelhuber) - Vinum schenk ein (Erasmus Widmann) - Rundadinella: Stimmt an den Rundgesang (Nicolaus Zangius) - Lustig, ihr Brüder (Johannes H.E. Koch) - Die Gedanken sind frei (Paul Ernst Ruppel) - Horch, was kommt von draussen rein (Otto Kaufmann) - Ging ein Weiblein Nüsse schütteln (Heinz Lau) - Mir san ja die lustigen Hammaschmiedsgsölln (Willi Träder) - Ich hab mir mein Weizen am Berg gesät (Willi Träder) - Tschihi, mein Brauner (Gottfried Wolters) - Fein sein, beinander bleibn (Volkssatz) - Der Steirer Dreier: Hoe hoiri, hoe (Volkssatz) - Von Herrn Pastor sin Kauh: Kennt ji all dat nije Leid (Felicitas Kukuck) - War einst ein kleines Segelschiffchen / Il était un petit navire (Paul Ernst Ruppel) - Pandur andandori (Ungaresca) - Fing mir eine Mücke heut (Gottfried Wolters) - Mädel, mein Mädel, die Hähne krähn (Heinz Lau) - Der Scherenschleifer: Kommt, Freunde, in die Runde (Gottfried Wolters) - Maciek: Trägt der Maciek (Gottfried Wolters) - Seefahrt/Shanty: Nach Island: Auf, wer mit uns will nach Island ziehn (Otto Kaufmann) - Peter Gray: Nun hievt den letzten Anker hoch / Once on a time (Johannes H.E. Koch) - Winde wehn, Schiffe gehn / Vinden drar, skeppet far (Otto Kaufmann) - Es weht ein Wind (Gottfried Wolters) - What shall we do (Otto Kaufmann) - Auf Kaperfahrt: Alle, die mit uns auf Kaperfahrt fahren (Felicitas Kukuck) - Farewell and adieu, ihr spanischen Mädchen / Farewell and adieu to you Spanish ladies (Heinz Lau) - Johnny, come down to Hilo: I nebber see de like since / Sowas kommt einmal nur im Leben vor (Otto Kaufmann) - Work-song und Spiritual: This ol' hammer (Kanon) - Singin' wid a sword (Kanon / Paul Ernst Ruppel) - Go down, Moses (Otto Kaufmann) - Little David (Otto Kaufmann) - Swing low, sweet chariot (Gottfried Wolters) - Geistliche Chormusik: Komm, Gott Schöpfer, Heiliger Geist (Herbert Beuerle) - Lobe den Herren (Johann Sebastian Bach) - Singet dem Herrn ein neues Lied (Heinrich Schütz) - Allein Gott in der Höh sei Ehr (Herbert Beuerle) - Lasst uns den Herren loben (Heinrich Schütz) - Nun danket alle Gott (Johann Sebastian Bach) - Wie schön leuchtet der Morgenstern (Johann Sebastian Bach) - Heilig, heilig, heilig, heilig ist der Herr (Franz Schubert) - Wenn wir in höchsten Nöten sein (Johann Hermann Schein) - Wachet auf, ruft uns die Stimme (Johann Sebastian Bach) - Advent/Weihnacht: Es ist ein Ros entsprungen (Michael Praetorius) - Lobt Gott, ihr Christen allzugleich (Johann Sebastian Bach) -
Freut euch, ihr lieben Christen (Leonhart Schröter) - Hört, ihr Hirten, lasst euch sagen (Gottfried Wolters) - Joseph! Was da? / Ist das neue Kind geboren (Anonym) - Zu Bethlehm überm Stall (Gottfried Wolters) - Kommet ihr Hirten (Heinz Lau) - Lasst uns das Kindlein wiegen (Jacob Gippenbusch) - Still, still, still, weils Kindlein schlafen will (Gottfried Wolters) - Melchior und Balthasar / Melchior et Balthazar (Gottfried Wolters)
EAN: 9783787720323
ISBN: 3787720324
Untertitel: Chor im Anfang. Leichte Chorsätze für gemischte Stimmen. Ein Musikwerk für höhere Schulen. Zahlreiche Noten, 1 Abbildungen, 1 Tabellen.
Verlag: Moeseler K.-H.
Seitenanzahl: 134 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben