HUDU

Alltag in den Medien - Medien im Alltag


€ 49,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Oktober 2009

Beschreibung

Beschreibung

Den Alltag auffällig zu machen und ihn als Bezugspunkt der Medienkommunikationsforschung in den Blick zu rücken, ist Ziel des vorliegenden Bandes. Im ersten Teil werden Konstruktionen von Alltag in medialen Deutungsangeboten thematisiert: Alltag in den Medien wird u.a. anhand von Reality-TV, Geschlechterinszenierungen in Serien sowie Konventionen im Journalismus untersucht. In den Beiträgen des zweiten Teils stehen Prozesse der Medienaneignung in Alltagskontexten im Mittelpunkt: Um Medien im Alltag zu beleuchten, wird der Gebrauch von Print-, Digital- und anderen Medien in ihrer Verflechtung mit alltäglichen Praktiken analysiert. Die versammelten Beiträge stellen dabei vielfältige Theoriebezüge her, so zu den Cultural Studies, den Gender Media Studies und den Arbeiten von Pierre Bourdieu.

Inhaltsverzeichnis

Alltag als Genre: Reality-TV - Alltägliche Geschlechterinszenierungen in Serie - Alltagsbezüge im Journalismus - Printmedien im alltäglichen Gebrauch - Digitale Medien in Alltagskontexten - Arbeit, Alltagstrukturen und Mediennutzung. Mit Beiträgen von u.a. Elisabeth Klaus, Tanja Thomas, Brigitte Hipfl, Margreth Lünenborg, Friederike Herrmann, Michael Meyen, Jutta Röser, Andreas Hepp, Wiebke Möhring.

Portrait

:Dr. Jutta Röser ist Professorin für Kommunikationswissenschaft an der Leuphana Universität Lüneburg.
Dr. Tanja Thomas ist Juniorprofessorin für Kommunikationswissenschaft und Medienkultur an der Leuphana Universität Lüneburg.
Corinna Peil, M.A. ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Leuphana Universität Lüneburg.

Pressestimmen

"Dem Herausgeberwerk 'Alltag in den Medien - Medien im Alltag' gelingt eine anschauliche Betrachtung des Themenfeldes rund um Medien und Alltag." merz - medien + erziehung, 2-2012
EAN: 9783531159164
ISBN: 353115916X
Untertitel: 'Medien - Kultur - Kommunikation'. 8 schw. -w. Abbildungen, 6 schw. -w. Tabellen.
Verlag: VS Verlag für Sozialw.
Erscheinungsdatum: Oktober 2009
Seitenanzahl: 317 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben