HUDU

absolute Pierre Bourdieu


€ 18,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Oktober 2007

Beschreibung

Beschreibung

Durch seine Demaskierung des "guten Geschmacks"als ein System der sozialen Grenzziehung zwischenden gesellschaftlichen Klassen brüskierte Bourdieudie französische Gesellschaft. Ob Nouvelle Cuisine,Haute Couture, die Grandes Ecoles, Bourdieu wiesimmer wieder nach, welche Funktion sie für denErhalt tradierter Machtstrukturen haben.Gebrandmarkt als Nestbeschmutzer und isoliertinnerhalb der Universität wurde er dennoch vor allemmit seinem Standardwerk "Die feinen Unterschiede"zum intellektuellen Superstar und gilt heute als derfranzösische Intellektuelle mit der größten Resonanzaußerhalb Frankreichs.Dieser Titel zum "Meister der Lebensstilanalyse" wirdherausgegeben von Prof. Dr. Joseph Jurt. Als einer dererfolgreichsten Bände der absolute-Reihe nun inüberarbeiteter Neuausgabe.

Portrait

Pierre Bourdieu (eigentlich Pierre-Félix Bourdieu; 1. August 1930 in Denguin, Pyrénées-Atlantiques; 23. Januar 2002 in Paris) war einer der bekanntesten Soziologen des 20. Jahrhunderts. Er studierte Philosophie in Paris an der École Normale Supérieure und arbeitete als Lehrer. Seit 1981 hatte Bourdieu einen Lehrstuhl am Collège de France. Im Jahre 1993 wurde er mit der "Médaille d'or du Centre National de la Recherche Scientifique" (CNRS) ausgezeichnet. Pierre Bourdieus soziologische Forschungen, zumeist im Alltagsleben verwurzelt, waren vorwiegend empirisch orientiert. Er war bekannt als politisch interessierter und aktiver Intellektueller, der sich gegen die herrschende Elite und den Neoliberalismus wandte.


EAN: 9783936086140
ISBN: 3936086141
Untertitel: Neuauflage. Zahlreiche Fotos.
Verlag: Orange-Press GmbH
Erscheinungsdatum: Oktober 2007
Seitenanzahl: 223 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben